Logo of the University of Hamburg
History Department



Content:

Satzung über besondere Zugangsvoraussetzungen für die Studiengänge der Fakultät  für Geistes- und Kulturwissenschaft

vom 21. Dezember 2005
Das Präsidium der Universität hat am 22. Dezember 2005 auf Grund von § 108 Absatz 1 Hamburgisches Hochschulgesetz vom 18. Juli 2001 (HmbGVBl. S. 171), zuletzt geändert am 29. Juni 2005 (HmbGVBl. S. 253, 255) (HmbHG) die von dem Fakultätsrat der  Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaft am 21. Dezember 2005 auf Grund von § 91 Absatz 2 Nummer 2 HmbHG beschlossenen nachstehenden besonderen Zugangsvoraussetzungen nach § 37 Abs. 2 HmbHG genehmigt.

I. Besondere Zugangsvoraussetzungen

1. Anglistik /Amerikanistik
Für das Fach Anglistik / Amerikanistik als Hauptfach, Nebenfach und Unterrichtsfach eines Lehramtsstudiengangs besteht folgende besondere Zugangsvoraussetzung:

  • Nachweis englischer Sprachkompetenz durch eine Abiturnote von 12 Punkten im Leistungskurs Englisch oder einen der nachfolgenden Tests auf dem jeweils angegebenen Niveau
    • Cambridge Certificate of Proficiency in English (Grades A, B, C)
    • Cambridge Certificate of Advanced English (Grade A)
    • IELTS (International English Language Testing System) Total score 6.5, but with no partial score of less than 6
    • APIEL (Grade 4 or 5)
    • TOEFL computer test : 250 points
    • TOEFL Paper- and - pencil test: 600 points

2. Französisch
Für das Fach Französisch als Hauptfach, Nebenfach und Unterrichtsfach eines Lehramtsstudiengangs besteht folgende besondere Zugangsvoraussetzung:

  • Nachweis französischer Sprachkompetenz durch
    • eine Bescheinigung einer Allgemeinbildenden Schule über 300 Unterrichtsstunden,
    • die Vorlage von Zeugnissen über eine 300 Unterrichtsstunden entsprechende Anzahl von Schuljahren oder
    • ein Zertifikat DELF B1.

3. Spanisch
Für das Fach Spanisch als Hauptfach, Nebenfach und Unterrichtsfach eines Lehramtsstudiengangs besteht folgende besondere Zugangsvoraussetzung:

  • Nachweis spanischer Sprachkompetenz durch
    •  eine Bescheinigung einer Allgemeinbildenden Schule über 300 Unterrichtsstunden,
    • die Vorlage von Zeugnissen über eine 300 Unterrichtsstunden entsprechende Anzahl von Schuljahren oder
    • ein  Zertifikat DELE Nivel Inicial (Instituto Cervantes).

4.  Klassische Philologie
Für das Fach Klassische Philologie als Hauptfach und Nebenfach besteht folgende besondere Zugangsvoraussetzung:

  • Nachweis von Kenntnissen des Lateinischen im Umfang des Latinums durch
    • eine Bescheinigung der Behörde für Bildung und Sport,
    • eine Bescheinigung der Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften oder eine von dieser als gleichwertig anerkannte Bescheinigung.
Der Nachweis kann noch bis zur Rückmeldung zum dritten Fachsemester nachgereicht werden.

5. Geschichte
Für das Fach Geschichte als Unterrichtsfach eines Lehramtsstudiengangs und als Haupt- oder Nebenfach eines B.A.-Studiengangs bestehen folgende besondere Zugangsvoraussetzungen:

  • 5.1. Für das Fach Geschichte als Unterrichtsfach im Studiengang Lehramt an der Oberstufe Allgemeinbildender Schulen:
    • Nachweis von Kenntnissen des Lateinischen im Umfang des Latinums durch
      • Vorlage der Hochschulzugangsberechtigung oder
      • Vorlage einer Bescheinigung der zuständigen Behörde.
    • Nachweis von Kenntnissen einer modernen Fremdsprache im Umfang von 5 Schuljahren durch
      • Vorlage entsprechender Zeugnisse einer Allgemeinbildenden Schule oder
      • Vorlage vergleichbarer Nachweise über entsprechende Sprachkenntnisse.
  • 5.2. Für andere Lehramtsstudiengänge
    • Nachweis von Kenntnissen in einer modernen Fremdsprache im Umfang von 5 Schuljahren durch
      • Vorlage entsprechender Zeugnisse einer Allgemeinbildenden Schule oder
      • Vorlage vergleichbarer Nachweise über entsprechende Sprachkenntnisse.
  • 5.3.  Für das Fach Geschichte als Hauptfach im Studiengang B. A.:
    • Nachweis von Kenntnissen des Lateinischen im Umfang des Kleinen Latinums durch
      • Vorlage der Hochschulzugangsberechtigung oder
      • Vorlage einer Bescheinigung der zuständigen Behörde [oder]
      • Vorlage einer Bescheinigung der Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften bzw. einer von dieser als gleichwertig anerkannten Bescheinigung.
    • Nachweise von Kenntnissen zweier moderner Fremdsprachen, dabei in einer modernen Fremdsprache im Umfang von 3 Schuljahren und in einer weiteren modernen Fremdsprache im Umfang von 2 Schuljahren durch
      • Vorlage entsprechender Zeugnisse einer Allgemeinbildenden Schule oder
      • Vorlage vergleichbarer Nachweise über entsprechende Sprachkenntnisse.
  • 5.4. Für das Fach Geschichte als Nebenfach im Studiengang B. A.:
    • Nachweise von Kenntnissen zweier moderner Fremdsprachen, dabei in einer modernen Fremdsprache im Umfang von 3 Schuljahren und in einer modernen Fremdsprache im Umfang von 2 Schuljahren durch
      • Vorlage entsprechender Zeugnisse einer Allgemeinbildenden Schule oder
      • Vorlage vergleichbarer Nachweise über entsprechende Sprachkenntnisse.

Die Nachweise nach 5.3. und 5.4 können noch bis zur Rückmeldung zum dritten Fachsemester nachgereicht werden. In begründeten Ausnahmefällen kann der zuständige Ausschuss abweichend entscheiden


II. In-Kraft-Treten

Die Regelungen der Nummern 1 bis 5 treten zum Wintersemester 2005/06 in Kraft.

 

 


 

 

Info: Imprint  Contact | Browser Info | Last update 9. Nov. 2011 by Studienbüro
Navigate: This page up|Previous page|Next page